Home

Herzlich willkommen

 

Mit eurem Engagement können wir Vorurteile abbauen und Grenzen sprengen. Vielen Dank für euer Mitwirken.

Für Gastgeber

Anmelden

Wir sind überwältigt von den zahlreichen Anmeldungen.

Um die Planbarkeit

gewährleisten zu können, bitten wir drei Wochen im Voraus zu planen.

 

 

Welcome Dinner ist frei von politischer und religiöser Gesinnung. Alle sind willkommen!

Ein welcome dinner schafft Liebe und Freundschaften. Bei Familie Ulmer in Thayngen vermischen sich heimische Gepflogenheiten und eritreische Bräuche! 02.03.2016, mr

Vera schreibt uns: "Es geht uns gut. Wir haben einen Blick auf das flüchtlingsleben. Häufig ist da Geduld gefragt. Leider! Vorvallem gestaltet sich die Arbeitssuche sehr schwierig!"

Im Dezember hat bei Familie Ehlers ein Grittibänzbacken stattgefunden: Søren Ehlers schreibt: "Wir hatten einen schönen Nachmittag mit den 4 jungen Eritreern Aron, Selomon, Michael und Meseret.

Das Zusammensein war geprägt von sehr viel Kreativität, wie aus den zahlreichen Gebäck-Werken ersichtlich ist.

Neben schweizerischen Grittibänzen entstanden diverse Nachbildungen von eritreeischen Fladenbroten und sogar eine Landkarte von Eritrea!"

 

Heute hatten wir Besuch von Fanus und Esrom. Dank unseren Kindern war auch die Sprachbarriere kein Problem und wir haben einen gemütlichen Abend mit ihnen verbringen dürfen.

Vor allem an unserer Hündin hatte Esrom grosse Freude.

Unsere Kinder haben sich von Anfang an super verstanden und wunderbar miteinander gespielt.

 

Bei Vera und Ihrer Familie waren Habtom und Berhane zu Gast.

Es war zauberhaft! Wir sind tief berührt und wir freuen uns sehr auf das nächste Treffen. Es erwartet uns ein eritreisches Dinner. Danke für diese Chance, solch eine Erfahrung machen zu dürfen

 

 

 

Bei Annette und Ihren Söhnen waren Ayan und Mohammed mit Ihrer Tochter Maria zu Gast

Annette schreibt: "Es war sehr gut. Wir werden bestimmt weiter den Kontakt mit den beiden halten. Mohammed wird sich mit meinen Söhnen mal zum Fussballspielen treffen und ich hole Ayan mal zum spazieren ab. Ihre Geschichte hat uns sehr bewegt."

Am 16.09. waren Meireh und Weini mit Ihrer Tochter Elnata bei Carol und Alfred zu Gast.

Sie schreiben uns: "Wir hatten zwei sehr schöne aber auch traurige Stunden, die Geschichte von unseren Gästen hat uns sehr mitgenommen! (...) Wir haben Adressen ausgetauscht und werden sie in Schaffhausen mal besuchen fahren."

 

 

Erstes Welcome Dinner bei Susi und Ihren Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern:

 

 

Susi schreibt uns: "Der Abend mit Ahmed und Thomas war sehr Lustig! Das

nächste mal kochen wir zusammen eritreisch."

Vielen Dank an Euch vom Welcome Dinner Team! 09.09.2015, 07.27

Es haben sich die ersten Gastgeber angemeldet. Nächste Woche finden die ersten Welcome Dinner statt. 31.08.2015, 17.19